Folgende F.A.Q.-Rubriken stehen euch zur Verfügung:
 

Allgemeine Fragen
Fragen zu den ???-Büchern
Fragen zu den ???-Hörspielen
 
Allgemeine Fragen

Hier findet ihr allgemeine Fragen und Antworten rund um die drei Detektive aus Rocky Beach:

Wer oder was sind eigentlich die drei Detektive?
Wer hat die drei Detektive erfunden?
Wo liegt Rocky Beach?
Was hat es mit dem Thema "Rechtssteit" auf sich?
Was hat Alfred Hitchcock mit den drei Detektiven zu tun?

 
Wer oder was sind eigentlich die drei Detektive?

Die drei Detektive - Firmenzeichen: ??? - sind drei Freunde die sich entschlossen haben, aus dem Knobel-Club, den sie einst gegründet haben, ein richtiges Detektivbüro zu machen.

Der erste Detektiv und Chef des Trios ist der etwas pummelige Justus Jonas. Peter Shaw ist der zweite Detektiv und die "Sportskanone" von den drei Jungen. Bob Andrews ist der Dritte im Bunde und er kümmert sich um Recherchen und Archiv.

Die drei ??? wohnen in Rocky Beach, einem kleinen kalifornischen Küstenstädtchen in der Nähe von Los Angeles.

Ihr Detektivbüro haben die drei Jungen in einem alten ausrangierten Wohnwagen, welcher mit allerlei Utensilien sowie verschiedenen Notausgängen ausgestattet ist. Dieser befindet sich auf dem Schrottplatz von Justus' Onkel Titus Jonas.

Der Erfinder der drei Detektive ist der amerikanische Autor Robert Arthur.
Das erste Buch ist: Die drei ??? und das Gespensterschloß.

Die Hörspiele sind (bis auf wenige Ausnahmen) ausschließlich in Deutschland zu finden. Das erste Hörspiel ist: Die drei ??? und der Super-Papagei.

Mehr über Justus, Peter und Bob, sowie die anderen Hauptpersonen erfahrt ihr in hier.

 
Wer hat die drei Detektive erfunden?

Der Erfinder der drei Detektive ist der amerikanische Autor Robert Arthur.

Das erste Buch: The Three Investigators - The Secret of Terror Castle, erschien 1964 bei dem amerikanischen Verlag Random House. Vier Jahre später fanden die drei Detektive dann auch den Weg nach Deutschland, wo sie 1968 unter dem Titel: Die drei ??? und das Gespensterschloß vom damaligen Franckh- (heutigen Kosmos-Verlag) veröffentlicht wurden.

Mehr über den Autor und "Drei ???-Erfinder" Robert Arthur erfahrt ihr hier.

 
Wo liegt Rocky Beach?

Das fiktive (nicht wirklich existierende) kalifornische Küstenstädtchen liegt in der Nähe von Los Angeles und ist die Heimat unserer drei Detektive, Justus, Peter und Bob.

In der Folge Feuermond feiert das kleine verträumte Küstenstädtchen seinen 200. Geburtstag.

 
Was hat es mit dem Thema "Rechtssteit" auf sich?

Beim aktuellen Rechtsstreit zwischen dem verantwortlichen Hörspiellabel Sony-BMG-Europa und dem Kosmos-Verlag geht es unter anderem darum, wie es in Zukunft mit der Drei ??? weitergeht, also ob z. B. die Drei ??? Hörspielserie endgültig beendet ist und ob es zukünftig weitere Bücher unter dem Titel "Die drei ???" geben wird.

Der erste Gerichtstermin, in dem die streitenden Parteien ihren Standpunkt offen legen werden, war für Januar 2007 angesetzt.

Mehrere Gerichtstermine wurden verschoben bzw.  haben bisher leider zu keinem konkreten Ergebnis geführt. Über eine Tendenz, in welche Richtung sich das endgültige Urteil bewegen könnte wurde lange spekuliert. 

Nachdem letzten Gerichtstermin schien sich die Situation zwischen den beiden streitenden Parteien etwas zu entspannen. Beide Seiten betonten, eine Lösung im Sinne der großen Drei ??? Fangemeinde anzustreben.

Sehr zur Freude der großen Drei ??? Fangemeinde, teilten im Februar 2008 die beide Parteien in einer gemeinsamen offiziellen Presseerklärung die außergerichtliche Einigung im Streit um die Rechte an den Drei ??? mit. Nach fast drei Jahren (Zwangs-)Pause erscheinen ab 4. April 2008 wieder neue Drei ??? Abenteuer auf Basis der Bücher des Kosmos-Verlages.

Eine Sammlung von Presseartikeln rund um den Rechtsstreit findet ihr auch in unserem Presse-Archiv!

 
Was hat Alfred Hitchcock mit den drei Detektiven zu tun?

Interessanterweise hat Alfred Hitchcock selbst eigentlich nichts mit der Serie "Die drei ???" zu tun.

Er ist nicht (was viele denken) der Erfinder der drei Detektive.

Der Autor der amerikanische Originalserie, Robert Arthur, durfte den Schriftzug Alfred Hitchcock "lediglich" unter Aufbringung einer Lizenzgebühr verwenden. Die Idee lag darin, dass sich eine Jugend-Krimireihe unter dem Pseudonym Alfred Hitchcock besser verkaufen würde. Und wie sich herausstellte, war diese Strategie ein absoluter Volltreffer...

Mehr über Alfred Hitchcock in den Drei ??? Büchern bzw. Hörspielen erfahrt ihr hier.

 
Fragen zu den ???-Büchern

Hier findet ihr Fragen und Antworten rund um die ???-Bücher:

Wann sind die ersten Bücher erschienen?

 
Wann sind die ersten Bücher erschienen?

Die ersten Bücher sind 1964 beim amerikanischen Verlag Random House erschienen.

Das erste Buch trägt den Titel: The Three Investigators - The Secret of Terror Castle.

1968 veröffentliche der damalige Franckh- (heutige Kosmos-Verlag) die ersten Abenteuer der drei Detektive in Deutschland. Der erste Band trägt den Titel: Die drei ??? und das Gespensterschloß.

Übersetzt wurden die amerikanischen Originalstories von Leonore Puschert.

Mehr über die einzelnen Drei ??? Bücher erfährst du hier.

 
Fragen zu den ???-Hörspielen

Hier findet ihr Fragen und Antworten rund um die ???-Hörspiele:

Wann sind die ersten Drei ??? Hörspiele erschienen?
Was hat es mit der (neuen) Serie DiE DR3i" auf sich?
Warum heisst Justus jetzt Jupiter?
Woher bekomme ich ein Autogramm der Drei ??? (Hörspiel-)Sprecher?

 
Wann sind die ersten Drei ??? Hörspiele erschienen?

Die ersten sechs Drei ??? Hörspiele wurden am 12. Oktober 1979 veröffentlicht.

Die Hörspielserie beginnt entgegen der Buchserie mit dem Abenteuer Die drei ??? und der Super-Papagei.

Bis zum Jahr 2005 sind insgesamt 120 (reguläre) Drei ??? Hörspielfolgen erschienen.

Aufgrund eines Rechtsstreites zwischen dem Hörspiellabel Sony-BMG-Europa und dem Kosmos-Verlag wurden über drei Jahre keine neuen Drei ??? Hörspielabenteuer, die auf einer Buchvorlage des Kosmos-Verlages basieren, veröffentlicht.

Seit April 2008 erscheinen wieder regelmäßig neue Drei ??? Hörspielabenteuer, die auf einer Buchvorlage des Kosmos-Verlages basieren.

Mehr über die einzelnen Drei ??? Hörspiele erfahrt ihr hier.

 
Was hat es mit der (neuen) Serie DiE DR3i" auf sich?

Aufgrund eines Rechtsstreites zwischen dem Hörspiellabel Sony-BMG-Europa und dem Kosmos-Verlag durften bzw. konnten nach der Folge 120 Die drei ??? Der schwarze Skorpion im Jahre 2005 keine weiteren Drei ??? Hörspielabenteuer, die auf einer Buchvorlage des Kosmos-Verlages basieren, mehr veröffentlicht werden.

Seit Oktober 2006 läuft die Serie unter dem (neuen) Namen "DiE DR3i" weiter.

Die (neue) Serie basiert auf den amerikanischen Originalstories von Robert Arthur "The Three Investigators". Der Unterschied macht sich vor allem bei den Namen bemerkbar. Justus Jonas trägt zukünftig den amerikanischen Originalnamen Jupiter Jones, aus Peter Shaw wird Peter Crenshaw. Lediglich der für Recherchen und Archiv verantwortliche Detektiv Bob Andrews darf seinen Namen behalten, da er bereits auf dem amerikanischen Original basiert.

Die ersten Hörspielabenteuer sind am 13. Oktober 2006 erschienen.
Die erste Folge trägt den Titel: DiE DR3i - Das Seeungeheuer.

Im Frühjahr 2008 konnte der Rechtsstreit dank einer außergerichtlichen Einigung zwischen dem Kosmos-Verlag und Sony/BMG beigelegt werden. Die Serie wurde nach insgesamt neun Folgen wieder eingestellt.

Mehr über die einzelnen Folgen der (neue) Serie "DiE DR3i" erfahrt ihr hier.

 
Warum heisst Justus jetzt Jupiter?

Justus Jonas heißt in den amerikanischen Originalgeschichten "The Three Investigators" von Robert Arthur Jupiter Jones.

Aufgrund eines bestehenden Rechtstreites zwischen dem Hörspiellabel Sony-BMG-Europa und dem Kosmos-Verlag, hat man sich bei Sony-BMG-Europa im Oktober 2006 dazu entschlossen, eine (neue) Hörspielserie basierend auf dem amerikanischen Original unter dem Titel "DiE DR3i" zu veröffentlichen.

Und da man sich soweit wie möglich an die Originalvorlage halten wollte, heißt der erste Detektiv zukünftig Jupiter Jones und nicht mehr Justus Jonas. Genauso verhält es sich bei unserem zweiten Detektiv. Aus Peter Shaw wird Peter Crenshaw. Lediglich Bob Andrews durfte seinen alten Namen behalten, da dieser bereits dem amerikanischen Original entspricht.

Im Frühjahr 2008 konnte der Rechtsstreit dank einer außergerichtlichen Einigung zwischen dem Kosmos-Verlag und Sony/BMG beigelegt werden. Die Serie wurde nach insgesamt neun Folgen wieder eingestellt und Jupiter heisst ab sofort wieder Justus.

 
Woher bekomme ich ein Autogramm der Drei ??? (Hörspiel-)Sprecher?

Wir sind genau wie Du Fans der Drei ??? Serie und betreiben diese Fan-Seite "lediglich" als Hobby.

Da Du sicherlich kein Autogramm von uns sondern von den Drei ??? (Hörspiel-)Sprechern Oliver Rohrbeck (Justus Jonas), Jens Wawrczeck (Peter Shaw) & Andreas Fröhlich (Bob Andrews) haben möchtest, wende Dich mit deinem Autogrammwunsch bitte an folgende Adresse:

SONY Music Entertainment GmbH
Family Entertainment (Germany)
- Stichwort "Die drei ??? " -
Postfach 80 01 49
81601 München

P.S.: Selbstverständlich kannst Du auch ein Autogramm von uns (3F-Team: Henri, Matthias & Sven) haben. Dann richte deine Anfrage bitte an:

www.3fragezeichen.de
- Die Seite von Fans für Fans -
Sven Bodin
Körtestraße 26
10967 Berlin

Wir freuen uns ;0)

 

Wenn deine Frage hier nicht beantwortet ist, hilft dir vielleicht Bobs Suche:

In Bobs Archiv
Suchtipps

Du kannst uns deine Frage auch an kontakt@3fragezeichen.net senden,
wir kümmern uns dann um eine Antwort auf deine Frage!

Sämtliche Texte sind © www.3fragezeichen.de. Reproduktion - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher Genehmigung.