(Folge 1 - erschienen 1979)

Hörprobe (MP3, 51s / 600 KB)       Tracks      Zum Buch      Teste dein Wissen!

 

 

Inhalt:

Der neueste Auftrag der drei ??? hört sich alles andere als aufregend an. Sie sollen den entflogenen Papagei eines Schriftstellers wiederfinden. Doch kaum beginnen sie mit ihren Ermittlungen, da scheint sich auch noch ein jähzorniger Kunsthändler für den Papageien zu interessieren. Bald geht es nicht nur um einen, sondern um insgesamt 7 Papageien und jeder von ihnen zitiert seltsame Sprüche. Sind die Rätselsprüche der Schlüssel zu einem Geheimnis? Plötzlich ist auch noch ein berühmter Kunstdieb den drei Detektiven auf den Fersen. Als sich die Ereignisse zu überschlagen drohen, kommt es mitten in der Nacht zum großen Finale auf einem alten Friedhof...

 

Besonderes:

Folgende Besonderheiten sind für diese Folge festzuhalten:

  • „Blacky“ ist im Hörspiel schon kräftig am krächzen, noch lange bevor die drei Jungen ihn überhaupt für 5 Dollar von Carlos gekauft haben (hört mal genau hin...).
  • Im Anschluss an ein Telefongespräch sagt Justus ganz aufgeregt: „Es war meine Mutter, sie sagt, Mr. Claudius und seine Frau sind am Tor. Sie wollen mit uns reden.“ Gemeint ist sicherlich Tante Mathilda, denn wie wir ja wissen, leben Justus Eltern nicht mehr (siehe ??? Specials – Die Hauptpersonen). Dies ist wohl einer der bekanntesten Fehler in der ersten Hörspielfolge.
  • Das Papageienrätsel zum miträtseln:
     
    Schneewittchen:
    Weiß wie Schnee, rot wie Blut, braun wie Zedernholz. Ist Sherlock Holmes zu Hause?
     
    Lucullus:
    Lucius et Licinius et Lucullus. Kopf oder Zahl? Errare humanum est.
     
    Blackbeard:
    Ich bin Blackbeard der Pirat! Meinen Schatz vergrub ich in finsterer Nacht, wo die Toten halten ewig Wacht. Johoo - und 'ne Buddel Rum!
     
    Robin Hood:
    Ich nahm den Bogen meinen besten - mein Pfeil flog hundert Schritt ´gen Westen.
     
    Sherlock Holmes:
    Du kennst meine Methoden, Watson. Drei Rosen und die Dreizehn.
     
    Käpt´n Kidd:
    Schau unter die Steine jenseits der Gebeine. Hol´ den Schatz ans Licht! Ein Schloss wehrt dir nicht.
     
    Al Capone:
    Ich hab' noch jeden reingelegt! Da guckste in die Röhre, was? Ha-ha-ha!

 

 

Sprecher:

Hitchcock, Erzähler Peter Pasetti [⇒Info]
Justus Jonas, Erster Detektiv Oliver Rohrbeck [⇒Info]
Peter Shaw, Zweiter Detektiv Jens Wawrczeck [⇒Info]
Bob Andrews, Recherchen und Archiv Andreas Fröhlich [⇒Info]
Mr. Fentriss, Schriftsteller Richard Lauffen [⇒Info]
Mr. Claudius, Kunsthändler Gerlach Fiedler [⇒Info]
Mrs. Claudius Ingrid Andree [⇒Info]
Miss Waggoner Katharina Brauren [⇒Info]
Carlos Stefan Brönneke [⇒Info]
Morton Andreas von der Meden [⇒Info]
Onkel Ramos Juan Perez
(Karl-Ulrich Meves [⇒Info])*
Victor Hugenay Alberto Giro
(Wolfgang Kubach [⇒Info])*

*Viele Synchronsprecher treten in Hörspielen unter einem Pseudonym auf, der Name in Klammern ist der richtige Name des Synchronsprechers

⇒ Mehr Infos in der Sprecherdatenbank

 

Hintergrund-
Informationen:

Erzählt von
Robert Arthur
Illustrationen Aiga Rasch
Produktion H. G. Francis, Heikedine Körting, Dr. Beurmann
Musik B. Brac / B. George
Länge 50 Minuten

 

Unsere Wertung:

????? (Legende)

Die Folge ist wirklich bis zum Schluss sehr spannend, mit vielen Höhepunkten und einem echten "Gänsehaut-Finale".

 

Gruselfaktor:

GruselfaktorGruselfaktorGruselfaktor-- (Legende)

 

Eure Wertung:
(Insgesamt 582 Stimmen)

♥♥♥♥- (Legende)

 

Deine Wertung:

 

Eure Kommentare
(Bisher 17 Kommentare)

nach oben

nächste Folge >>

Folgenübersicht

Sämtliche Texte - ausgenommen Leseproben und ggf. Klappentexte - sind © www.3fragezeichen.de.
Reproduktion - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher Genehmigung.
Mehr Infos hierzu findet ihr auch in unserer Erklärung zum Copyright und Datenschutz!

Die drei ??? © 2017 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart
Mit freundlicher Genehmigung der Universität von Michigan.
Based on charakters by Robert Arthur.
„Die drei ???“ sind eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart.