(Folge 93 - erschienen 2000)

Hörprobe (MP3, 57s / 675 KB)       Tracks      Zum Buch

 

 

Inhalt:

Auf dem Rückweg von der Disco wird Peter mitten in der Nacht von einer völlig verstörten Joggerin angehalten. Die junge Frau behauptet doch tatsächlich, vor der Küste von Mallibu Beach ein hell erleuchtetes Geisterschiff gesehen zu haben. Als Peter seinen beiden Detektivkollegen von dem nächtlichen Erlebnis berichtet, ist vor allem der erste Detektiv doch recht skeptisch. Als die drei Detektive kurz darauf den unheimlich leuchtenden Dreimaster mit seinen zerfetzten Segeln, der durch die nebelige See gleitet, mit eigenen Augen sehen, sitzt der Schock zunächst tief. Die Recherchen führen die drei ??? auf die Spur von Piraten aus längst vergangenen Zeiten. Ist tatsächlich das Geisterschiff aus der Vergangenheit in die Gegenwart zurückgekehrt?
Den drei Detektiven bleibt nur eine Möglichkeit, um das Rätsel zu lösen. Sie müssen selbst an Bord gehen.

 

Besonderes:

Folgende Besonderheiten sind für diese Folge festzuhalten:

  • Conrad Farnham erzählt uns von Duncan, dem Finsteren,
    und Hawk, dem Tyrannen:

    Duncan lebte zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Er war ein echter Pirat und kein Handelsschiff hatte eine Chance gegen Duncan, den Finsteren. Er war viel zu geschickt und sein Schiff, die Stormrider, viel zu schnell. Aber Duncan hatte einen Rivalen, den Seeräuber Hawk, auch bekannt unter dem Namen der Tyrann. Die beiden führten jahrelang einen Kleinkrieg um ihr Revier, jagten sich immer wieder gegenseitig ihre Beute ab und bekämpften sich bis aufs Messer. Duncan eroberte eines Tages einen gewaltigen Schatz. Hawk jagt ihm diesen wieder ab, es gibt ein grausames Gemetzel, beide Piratenschiffe sinken.Duncan verlor zunächst den linken Arm, dann ging er mitsamt seiner Stormrider auf Grund. Hawk erwischten nur wenige Wochen später die Pocken. Hawk hatte den Schatz jedoch vorher versteckt und das Geheimnis mit in den Tod genommen. Duncan hatte sterbend einen schrecklichen Fluch gegen Hawk und alle seine Nachkommen geschleudert. Seit dieser Zeit haben immer wieder Menschen behauptet, in unheimlichen Nebelnächten die Stormrider vor der Küste gesehen zu haben. Es heißt, der Geist von Duncan würde keine Ruhe geben, bis der Schatz gefunden und alle Nachkommen seines Rivalen Hawk vernichtet wären.

 

Sprecher:

Erzähler Matthias Fuchs [⇒Info]
Justus Jonas, Erster Detektiv Oliver Rohrbeck [⇒Info]
Peter Shaw, Zweiter Detektiv Jens Wawrczeck [⇒Info]
Bob Andrews, Recherchen und Archiv Andreas Fröhlich [⇒Info]
Mr. Qin Rasmus Borowski [⇒Info]
Conrad Farnham Lothar Grützner [⇒Info]
Tante Mathilda Karin Lieneweg [⇒Info]
Onkel Titus Hans Meinhardt [⇒Info]
Deborah Snell Anja Topf [⇒Info]
⇒ Mehr Infos in der Sprecherdatenbank

 

Hintergrund-
Informationen:

Erzählt von
André Marx
Illustrationen Silvia Christoph
Produktion Heikedine Körting, André Minninger
Musik J. F. Conrad, Morgenstern, Stahlberg
Länge 61 Minuten

 

Unsere Wertung:

????- (Legende)

Schöne, spannende Piratengeschichte rund um das Geisterschiff von Duncan, dem Finstern. Na dann, Leinen los...;0)

 

Gruselfaktor:

GruselfaktorGruselfaktorGruselfaktorGruselfaktor- (Legende)

 

Eure Wertung:
(Insgesamt 278 Stimmen)

♥♥♥♥- (Legende)

 

Deine Wertung:


Hinweis: Mit Nutzung der Bewertungsfunktion erklärst du dich mit unserer Erklärung zum Datenschutz einverstanden

 

Eure Kommentare
(Bisher 2 Kommentare)

nach oben

<< vorherige Folge

nächste Folge >>

Folgenübersicht

Sämtliche Texte - ausgenommen Leseproben und ggf. Klappentexte - sind © www.3fragezeichen.de.
Reproduktion - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher Genehmigung.
Mehr Infos hierzu findet ihr auch in unserer Erklärung zum Copyright und Datenschutz!

Die drei ??? © 2020 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart
Mit freundlicher Genehmigung der Universität von Michigan.
Based on charakters by Robert Arthur.
„Die drei ???“ sind eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart.