(Folge 67 - erschienen 1996)

Hörprobe (MP3, 60s / 700 KB)       Tracks      Zum Buch

 

 

Inhalt:

Justus, Bob und Peter begleiten Alexandra, das Au-Pair Mädchen, das sie in Rom kennen gelernt haben, nach Deutschland, genauer gesagt in die schwäbische Alb. Dort möchten die drei Detektive ein paar berühmte Höhlen erkunden. Bestens ausgerüstet betreten die drei Jungen eine der berühmte Höhlen und machen dort eine grausige Entdeckung.
Was verbirgt sich hinter dem Inhalt der Särge, die versteckt in der Höhle liegen und welche Rolle spielt Babette Eberle, die Tochter eines berühmten Höhlenforschers?
Die Spur führ die drei ??? nach Wien. Werden sie dort das Geheimnis der Särge lösen können?

 

Besonderes:

Folgende Besonderheiten sind für diese Folge festzuhalten:

  • Im dritten Teil ihrer "vierteiligen Europa-Tour" begleiten die drei Detektive das junge Au-Pair Mädchen Alexandra, welches sie in ihrem letzten Abenteuer in Rom kennen gelernt haben (Die drei ??? und die Schattenmänner), in ihre Heimat, die schwäbische Alb. Darüber hinaus verschlägt es die drei Jungen und Alexandra zum Ende des Falles in die österreichische Hauptstadt Wien.

  • Das Kloster Zwiefalten, die Sontheimer Höhle, die Laichinger Tiefenhöhle, sowie den Blautopf gibt es tatsächlich und ob der Ausflug nach Wien ein reiner Zufall ist? Da hat sich die österreichische Autorin Brigitte J. Henkel-Waidhofer wohl ein wenig aus ihrer Region inspirieren lassen, aber warum auch nicht.

    Mehr über die Originalschauplätze aus diesem Fall erfahrt ihr in unserem Reisebericht:
    3fragezeichen.de auf den Spuren des Geheimnisses der Särge

  • Alexandra klärt Justus, Peter und Bob über die Funktion der Wahlwiederholung auf, dabei sollte diese Funktion den drei Detektiven spätestens seit ihrem Fall um den verschwundenen Filmstar Diller Rourke bekannt sein.

  • Einer der wenigen Auftritte von Hörspiel-Legende Hans Paetsch (u.a. Erzähler bei Hui Buh) bei den drei Fragezeichen. In diesem Fall leiht er dem Wirt seine Stimme.

 

Sprecher:

Erzähler Matthias Fuchs [⇒Info]
Justus Jonas, Erster Detektiv Oliver Rohrbeck [⇒Info]
Peter Shaw, Zweiter Detektiv Jens Wawrczeck [⇒Info]
Bob Andrews, Recherchen und Archiv Andreas Fröhlich [⇒Info]
Alexandra Reinhilt Schneider [⇒Info]
Max, Alexandras Bruder Lutz Schnell [⇒Info]
Babette Eberle Michael von Rospatt [⇒Info]
Bruder Benedikt Tassilo Jelde [⇒Info]
Emil Mylnár Utz Richter [⇒Info]
Wirt Hans Paetsch [⇒Info]
Wirtin Ingeborg Ottmann [⇒Info]
1. Polizist Boris Sychowsky [⇒Info]
2. Polizist Frank Meyer-Brockmann [⇒Info]
⇒ Mehr Infos in der Sprecherdatenbank

 

Hintergrund-
Informationen:

Erzählt von
B. J. Henkel - Waidhofer
Illustrationen Aiga Rasch
Produktion Heikedine Körting, André Minninger
Musik Jahn-Friedrich Conrad
Länge 63:17 Minuten

 

Unsere Wertung:

???-- (Legende)

Ebenso wie das "Rom-Abenteuer" reisst uns auch diese Geschichte nicht wirklich vom Hocker. Peters erste Begegnung mit der Höhlenfrau Babette Eberle ist jedoch ein echtes Highlight, hört mal genau hin...;0)

 

Gruselfaktor:

GruselfaktorGruselfaktor--- (Legende)

 

Eure Wertung:
(Insgesamt 241 Stimmen)

♥♥♥♥- (Legende)

 

Deine Wertung:


Hinweis: Mit Nutzung der Bewertungsfunktion erklärst du dich mit unserer Erklärung zum Datenschutz einverstanden

 

Eure Kommentare
(Bisher 6 Kommentare)

nach oben

<< vorherige Folge

nächste Folge >>

Folgenübersicht

Sämtliche Texte - ausgenommen Leseproben und ggf. Klappentexte - sind © www.3fragezeichen.de.
Reproduktion - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher Genehmigung.
Mehr Infos hierzu findet ihr auch in unserer Erklärung zum Copyright und Datenschutz!

Die drei ??? © 2020 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart
Mit freundlicher Genehmigung der Universität von Michigan.
Based on charakters by Robert Arthur.
„Die drei ???“ sind eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart.