Erschienen bei Kosmos 2008
ISBN: 3-440-12106-2


Leseprobe        

 

 

Autor:

Boris Pfeiffer 

 

 

Illustration:

Harald Juch 

 

 

Inhalt:

Justus, Peter und Bob brauchen deine Hilfe: Ein Fall und 1.000 Spuren - welche davon ist wichtig, welche führt in die Irre? Du entscheidest!

Peter gewinnt eine Tour durch einen Canyon und nimmt Justus und Bob mit. Doch gleich zu Beginn verschwindet ihr Tourguide. Ein neuer Fall für die drei Detektive. Was weiß der chinesische Junge? Gibt es wirklich feuerspeiende Drachen? Oder steckt gar eine große chinesische Verschwörung dahinter? Werden die drei Jungs herausfinden, was in der geheimnisvollen Villa des schwarzen Drachen passiert?

 

 

Besonderes:

Folgende Besonderheiten sind für diese Folge festzuhalten:

Illustration von Harald Juch:

Der schwarze Drache Illustration von Harald Juch

 

 

Charaktere:

Justus, Peter und Bob

Die drei ??? Kids müssen diesmal nicht nur ihr detektivisches Können unter Beweis stellen, sondern auch ihre sportlichen Fähigkeiten, um das Canyoning heil zu überstehen. Vor allem Justus ist da stärker gefordert als sonst.

Kommissar Reynolds

hält eine Beobachtung der drei Jungen für ein Hirngespenst und lässt sie ohne Bedenken nach Cataract Island fahren.
Ging Son Chang will Peter den Ersten Preis des Windsurfcups wieder abkaufen. Dass er dabei bereit ist einen deutlich höheren Betrag zu zahlen, als er eigentlich wert ist, verwundert die drei ??? Kids.
Bill Maddock ist der Canyoning-Führer auf Cataract-Island. Er ist verschwunden als die drei Detektive dort eintreffen, weshalb sie sich auf die Suche nach ihm machen.
Die Dorflehrerin

setzt die Jungen über die Gegebenheiten auf Cataract Island in Kenntniss und nennt ihnen die wichtigsten Bewohner der Insel. Sie ist sehr freundlich, allerdings auch etwas seltsam.

Der alte Hu

ist ein wenig wunderlich, und vor allem undurchschaubar. Er gibt den drei ??? Kids weise scheinende Ratschläge, doch er scheint mehr über sie zu wissen. Wie der Name vermuten lässt ist er Chinese.

Die Fischer von Cataract Island sind sehr um den Umweltschutz der Insel bedacht und schicken jeden von der Insel, der die Natur bedroht. Über einen Drachen auf der Insel können sie jedoch nur lachen.
Mr. Lee besitzt eine Villa im Inneren der Insel. Um diese ranken sich die wildesten Gerüchte. Der Chinese Lee ist außerdem ein Kunstliebhaber und ziemlich undurchsichtig.
Mr. Kwock ist ein chinesischer Kunstmaler und seit längerem verschollen. Gemeinsam mit einigen seiner Landsleute muss er in der Villa des schwarzen Drachen einem finsteren Geschäft nachgehen, ohne es zu wollen.

- Vielen Dank an Dave, der sich die Mühe gemacht hat die Charaktere dieses Abenteuers zusammen zu stellen -
 

 

 

Unsere Wertung:

(kann noch nicht erfolgen)

 

Eure Wertung:

(noch keine Stimmen)

 

Deine Wertung:


Hinweis: Mit Nutzung der Bewertungsfunktion erklärst du dich mit unserer Erklärung zum Datenschutz einverstanden

 

Eure Kommentare
(Bisher 0 Kommentare)

nach oben

<< vorheriges Buch

nächstes Buch >>

Buchübersicht

Sämtliche Texte - ausgenommen Leseproben und ggf. Klappentexte - sind © www.3fragezeichen.de.
Reproduktion - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher Genehmigung.
Mehr Infos hierzu findet ihr auch in unserer Erklärung zum Copyright und Datenschutz!

Die drei ??? © 2019 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart
Mit freundlicher Genehmigung der Universität von Michigan.
Based on charakters by Robert Arthur.
„Die drei ???“ sind eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart.