(Folge 102 - erschienen 2002)

Hörprobe (MP3, 42s / 490 KB)       Tracks      Zum Buch

 

 

Inhalt:

Justus und Peter trauen ihren Augen nicht. Im Fernsehen läuft gerade ein Bericht über einen Banküberfall in Rocky-Beach. Und niemand anderes als ihr Freund Bob wurde Zeuge des Überfalls. Aber nicht nur das - beim Verlasseen der Bank konnte der dritte Detektiv für Bruchteile von Sekunden das Gesicht des Bankräubers sehen.
Justus wittert sofort einen neuen Fall und betrachtet eingehend das mit Bobs Hilfe erstellte Phantombild. Am gleichen Abend bekommt der erste Detektiv überraschend Besuch. Vor der Zentrale wartet der vermeintliche Bankräuber. Schnell scheint jedoch klar, dass es sich beim dem nächtlichen Besucher um den Zwillingsbruder des Bankräubers handelt.
Doch dann wendet sich das Blatt und den drei ??? kommen die ersten Zweifel. Plötzlich wissen sie nicht mehr mit welchem der Brüder sie es zu tun haben. Die drei müssen scharf kombinieren, um in diesem Verwirrspiel den Überblick zu behalten.

 

Besonderes:

Folgende Besonderheiten sind für diese Folge festzuhalten:

  • Schon zum zweiten Mal wird Bob Zeuge eines Banküberfalls. Im Gegensatz zu diesem Fall, wo der für Recherchen und Archiv verantwortliche Detektiv den Bankräuber mit eigenen Augen sieht, wird ihm im Fall "Narbengesicht" erst etwas später bewusst, dass er einen der Täter gesehen hat.

  • Die Reporterin Jenny Collins, die wir bereits aus dem Fall "Hexenhandy" kennen, berichtet Live vom Schauplatz des Banküberfalls und interviewt Bob.

  • Tricia Wilson erzählt uns von dem gestohlenen Cortez-Spiegel:
                                           
    Es handelt sich um einen 500 Jahre alten Spiegel, der angeblich Cortez gehörte. Der Rahmen ist aus purem Gold und mit unzähligen Edelsteinen bestückt, die er damals den Azteken abgenommen hat. Sein Schätzwert lag bei ungefähr 1 1/2 Millionen Dollar.

 

Sprecher:

Erzähler Matthias Fuchs [⇒Info]
Justus Jonas, Erster Detektiv Oliver Rohrbeck [⇒Info]
Peter Shaw, Zweiter Detektiv Jens Wawrczeck [⇒Info]
Bob Andrews, Recherchen und Archiv Andreas Fröhlich [⇒Info]
Inspektor Cotta Holger Mahlich [⇒Info]
King Wolfgang Condrus [⇒Info]
Jenny Collins Anja Topf [⇒Info]
Tricia Wilson Ursula Vogel [⇒Info]
Goodween André Minninger [⇒Info]
⇒ Mehr Infos in der Sprecherdatenbank

 

Hintergrund-
Informationen:

Erzählt von
André Marx
Illustrationen Silvia Christoph
Produktion Heikedine Körting, André Minninger
Musik J. F. Conrad, Morgenstern, Zeiberts
Länge 60 Minuten

 

Unsere Wertung:

????- (Legende)

Tolles, spannendes Verwirrpiel rund um die Gebrüder King, einen Banküberfall und einen wertvollen, vor Jahren gestohlenen Cortez-Spiegel.

 

Gruselfaktor:

GruselfaktorGruselfaktorGruselfaktor-- (Legende)

 

Eure Wertung:
(Insgesamt 367 Stimmen)

♥♥♥♥- (Legende)

 

Deine Wertung:

 

Eure Kommentare
(Bisher 3 Kommentare)

nach oben

<< vorherige Folge

nächste Folge >>

Folgenübersicht

Sämtliche Texte - ausgenommen Leseproben und ggf. Klappentexte - sind © www.3fragezeichen.de.
Reproduktion - auch auszugsweise - nur mit ausdrücklicher Genehmigung.
Mehr Infos hierzu findet ihr auch in unserer Erklärung zum Copyright und Datenschutz!

Die drei ??? © 2017 Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart
Mit freundlicher Genehmigung der Universität von Michigan.
Based on charakters by Robert Arthur.
„Die drei ???“ sind eine eingetragene Marke der Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart.