Archiv für November 2013

10 Jahre www.3fragezeichen.de – eine kleine Zeitreise…

Dienstag, 19. November 2013

Wie im Flug ist die Zeit vergangen. 10 Jahre beinahe wie in Lichtgeschwindigkeit…
Es ist unmöglich alle Highlights der letzten 10 Jahre aufzuführen, es waren einfach so viele tolle, lustige, spannende und einzigartige Momente. Eine kleinen Blick zurück möchten wir dennoch wagen.
Als unsere kleine ???-Fanseite im November 2003 das Licht der Welt erblickte, hätten wir uns in den kühnsten Träumen nicht ausmalen können, was wir in den kommenden Jahren alles erleben würden, geschweige denn, dass wir einmal ein 10 jähriges Bestehen zu feiern hätten. Voller Tatendrang gingen wir das Projekt 3fragezeichen.de an. An Ideen mangelte es uns nicht und schon damals hatten wir vor allem mit einem Problem zu kämpfen, dass wir bis heute haben…Zeit…ein Tag hat einfach zu wenig Stunden. Zu viele Ideen, Wünsche, Träume für einen 24 Stunden Tag, für 52 Wochen, für 12 Monate, für ein Jahr, ja sogar für 10 Jahre…
Schnell kamen die ersten Inhalte hinzu. Hörspiel um Hörspiel, Buch um Buch, die ersten Specials und News. Richtig los ging es ein Jahr später.
2004 Die erste Ausgabe unsere 3Fragezeichen-Zeitung (damals noch in anderem Gewand). Die ersten Besucher trafen sich regelmäßig in unserem Treffpunkt und tauschten sich aus. Wir berichteten von den allerersten Record-Release-Partys, führten unser erstes Interview mit einem Drei ??? Autor (mit Marco Sonnleitner), bevor im Juni eines der größten Highlights unserer Homepage folgte. Wir bekamen die einzigartige Möglichkeit das Tonstudio Körting in Hamburg zu besuchen. Zu unserem großen Glück wurde an diesem Tag gerade ein Hörspiel aufgenommen, was uns nicht nur einen Blick hinter die Kulissen ermöglichte, sondern auch die Gelegenheit gab ein Gespräch mit Heikedine Körting, André Minninger und den drei ??? Sprechern Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich zu führen. An diesen außergewöhnlichen Tag erinnern wir uns immer wieder besonders gerne zurück. Ein ereignisreiches Jahr 2004 endet im Herbst 2004 mit der Drei ??? Super-Papagei 2004-Live-Vorstellung in der Hamburger Colorline Arena vor 12.000 Fans von der wir ebenfalls berichten durften, sowie dem Start unseres Highscorequizzes. Niemand hätte gedacht, dass es irgendwann eine Quiz-Ecke werden würde.
2005 berichteten wir von weiteren Recorde-Release-Partys, führten interessante Interviews mit dem Drei ??? Autor André Marx und der Drei ??? Autorin Astrid Vollenbruch, sowie dem Musiker Carsten Bohn und berichteten von den Originalschauplätzen aus dem Fall „Das Geheimnis der Särge„. Nebenbei wuchs unsere Seite kräftig. Die Mitgliederzahlen stiegen, erste Fangeschichten erreichten uns und wurden veröffentlicht. Unsere 3F-Quizecke wurde um das Bilderquiz ergänzt.
Es folgten zwei schwierige Jahre. Eines für die drei ?? Fans allgemein, eines für uns ganz persönlich.
2006 war für Hörspielfreunde kein gutes ???-Jahr, der Rechtstreit zwischen dem Kosmos-Verlag und EUROPA führt zum zwischenzeitlichen Ende der Drei ??? Hörspielserie und auch bei uns zu großer Enttäuschung. Unabhängig davon hatten wir das Glück zwei sehr interessante Interviews mit dem Drei ??? Kids-Autor Ulf Blanck und dem Drei ??? Autor Ben Nevis zu führen. Unsere 3Fragezeichen-Zeitung bekam einen neuen Anstrich und wir berichteten von den Originalschauplätzen aus dem Fall „Schattenmänner„. Ende des Jahres führten wir zum ersten Mal die Wahl zum goldenen Fragezeichen durch.
2007 war für uns das bisher schwerste Jahr, welches sich in dieser Form hoffentlich nie wiederholen wird. Aufgrund einer rechtlichen Auseinandersetzung Anfang des Jahres stand unsere Homepage kurz vor dem aus. Ein finanzieller Kraftakt, der unser kleines Team noch enger zusammenrücken ließ, führte Mitte des Jahres zu einer außergerichtlichen Einigung. Eure vielen wunderbaren Mails, eure aufmunternden Worte und euer grandioses Feedback bestärkten uns in dem Wunsch weiter zu machen. Es folgte ein sehr schönes und interessantes Interview mit dem Drei ??? Kids-Autor Boris Pfeiffer und ein Besuch bei USM auf der Games Convention und bei exozet games. Nicht zu vergessen, der erste Drei ??? Film „Das Geheimnis der Geisterinsel“ kommt in die Kinos.
2008 folgte die überraschende, kaum noch für möglich gehaltene Wende im Rechtsstreit zwischen Kosmos und EUROPA. Die drei ??? Hörspiele werden fortgesetzt. Unsere Quiz-Ecke wurde mit dem Rechenquiz um eine weitere Quizvariante ergänzt und wir durften ein sehr angenehmes Interview mit der Drei ??? Autorin Kari Erlhoff führen.
In den folgenden Jahren wurde es aus familiären Gründen etwas ruhiger. Trotzdem entwickelte sich unsere Seite kräftig weiter.
2009 war aus ganz persönlicher Sicht ein ganz besonderes Jahr. Das letzte bisher kinderlose Teammitglied bekam etwas unverhofft Nachwuchs. Einen kleinen Justus, wie könnte es anders sein… Das zweite und bisher letzte Drei ??? Leinwandabenteuer „Das verfluchte Schloss“ kommt ins Kino und wir berichteten anlässlich des 30-jährigen Hörspieljubiläums von der großen Drei ??? Live Tour: „Der seltsame Wecker Live and Ticking„.
2010 bis 2012 folgte unsere zweite 3F-Schatzsuche, unser Blog „Justus Welt“ ging ebenso an den Start wie unsere Quizvariante: der 3F-Buchstabensalat. Darüber hinaus konnten wir den millionsten Besucher auf unserer Seite begrüßen und wurden von der Seite fragFinn, dem sicheren Surfraum für Kids auf die Liste für interessante und unbedenkliche Internetseiten aufgenommen. Des Weiteren berichteten wir von einer sehr schönen Lesung mit dem Drei ??? Kids Autor Boris Pfeiffer in der Alten Feuerwache und führten ein spannendes Interview mit dem Drei ??? Autor Hendrik Buchna.
Im Frühjahr 2013 präsentierten wir euch mit der 3F-Geisterjagd eine schöne neue Quizvariante und vor wenigen Wochen führten wir ein ausführliches Gespräch mit dem Drei ??? Autor Christoph Dittert.
10 Jahre, viele tolle, spannende, einzigartige Ereignisse liegen hinter uns. Alles ganz besondere Momente. Eine Record-Release Party mit Oliver Rohrbeck, die Erste Begegnung mit den Hörspielhelden unserer Kindheit,  ein Interview mit André Marx in einem gemütlichen Café.  Mit Ulf Blanck führten wir ein tolles Telefoninterview, bei Ben Nevis und Carsten Bohn mussten wir ein wenig hartnäckig sein um ein Interview zu bekommen. Wir hatten das ausgesprochene Vergnügen Boris Pfeiffer zweimal persönlich zu treffen. Marco Sonnleitner, André Minninger, Astrid Vollenbruch, Kari Erlhoff, Hendrik Buchna und Christoph Dittert stellten sich geduldig unseren Fragen… Alles keine Selbstverständlichkeit und mal abgesehen von dem einen oder anderen kleinen zu verschmerzenden Spleen, waren es alles sehr, sehr nette Gespräche. Herzlichen Dank dafür. Auch an alle Verantwortlichen bei EUROPA und dem Kosmos-Verlag für die Unterstützung.
Wenn und das jemand vor 10 Jahren prophezeit hätte, den hätten wir für verrückt erklärt. Eines hätten wir fast vergessen – aber nur fast – EUCH – unsere Userinnen und User. ???-Fans wie uns, die uns inzwischen seit beinahe über 10 Jahren begleiten, uns die Treue gehalten haben, unsere Seite mit witzigen Ideen, Anregungen, konstruktiver Kritik, tollem Feedback bereichert haben. Ein ganz ganz besonders großes Dankeschön an Euch!
Wir sind sehr gespannt, was uns die nächsten Jahre erwartet – wir werden es sehen…
Liebe Grüße! Henri, Matthias & Sven (Euer 3F-Team)